Fehler bei der Anzeiger der Interrupt Parameter

Support-Forum für Deutschsprachige, die in ihrer Muttersprache schreiben möchten.

Moderator: Benj

Jojo1981
Posts: 28
Joined: Wed Feb 29, 2012 9:23 pm
Been thanked: 3 times
Contact:

Fehler bei der Anzeiger der Interrupt Parameter

Postby Jojo1981 » Tue Jul 17, 2012 5:39 pm

bei dem PIC18F25K22 kann z.B. der TMR2 mit Fosc/ oder Fosc angesteuert werden. Es wird hier jedoch die Angabe der theoretischen Interrupt- Frequenz hier nicht verändert. Es wird immer mit Fosc/4 gerechnet.

Weiter kann z.B. der TMR0 bei diesem PIC als 8bit oder 16bit Timer eingestellt werden, auch diese Funktion ist nicht gegeben.

Bitte korrigieren. :wink:

Gruß

User avatar
Enamul
Posts: 1772
Joined: Mon Mar 05, 2012 11:34 pm
Location: Nottingham, UK
Has thanked: 271 times
Been thanked: 814 times
Contact:

Re: Fehler bei der Anzeiger der Interrupt Parameter

Postby Enamul » Wed Jul 18, 2012 7:27 pm

Hallo zusammen,

Hier ist ein Beispiel von 16-Bit-Timer mit TMR0 ... #
Enamu
Attachments
TMR0_25k22.fcf
(9.5 KiB) Downloaded 203 times
Enamul
University of Nottingham
enamul4mm@gmail.com

Jojo1981
Posts: 28
Joined: Wed Feb 29, 2012 9:23 pm
Been thanked: 3 times
Contact:

Re: Fehler bei der Anzeiger der Interrupt Parameter

Postby Jojo1981 » Wed Jul 18, 2012 8:15 pm

Guten Abend Enamul,

danke für dein Beispiel, mit einer Zählfunktion im INT- Unterprogramm kann man jeden Timer auf 16, 24 oder gar 32bit erweitern.

Ich meinte jedoch die Hardware- Variante die über das Bit T08BIT im T0CON- Register eingestellt wird.

In der FCD- Datei müsste eine weitere Option für diese Funktion angegeben werden, z.B. so:

[TMR0]
......
OptCnt=4
PrescaleOpt=3
MaxTimerOverflow=256 oder 65536 <== ??????


Opt4="8bit / 16bit Mode"
Opt4Cnt=2
Opt4_1="8bit Mode"
Opt4_1Val="st_bit(t0con, T08BIT);\n"
Opt4_2="16bit Mode"
Opt4_2Val="cr_bit(t0con, T08BIT);\n"

Leider weis ich nicht ob die Simulation dann funktioniert und dieses auch verarbeiten kann?

Gruß

User avatar
Enamul
Posts: 1772
Joined: Mon Mar 05, 2012 11:34 pm
Location: Nottingham, UK
Has thanked: 271 times
Been thanked: 814 times
Contact:

Re: Fehler bei der Anzeiger der Interrupt Parameter

Postby Enamul » Thu Jul 19, 2012 12:32 am

Hallo zusammen,
Danke für die netten Problem. Ich habe versucht, das Problem zu sortieren, aber gestapelt an der gleichen Stelle.
256/65536 von Timeroerflow how zu verknüpfen, dass mit Vorteiler finde ich nicht irgendetwas Mai Jonny helfen können, dass ..
Sie können die PM Jonny .. damit er Aufmerksamkeit zu schenken ..
Enamul
Enamul
University of Nottingham
enamul4mm@gmail.com